Samstag, 5. März 2011

Apropos essen

Es geht schleimig weiter, denn vorgestern waren auch noch Weinbergschnecken im Angebot.
P1090094
Der Liebste mag die Viecher ja total gerne. Ich hingegen, würde die, wenn überhaupt nur unter Androhung schlimmer Sachen oder in Form belgischer Pralinen runter kriegen.  Ich habe es mir dann auch nicht angetan mit am Tisch zu sitzen als sie verspeist wurden.

Überrascht haben mich allerdings zwei Dinge. Erstens, dass Daniel sie gegessen hat (ich hätte da eher auf Tabea gewettet) und zweitens, dass meine Lieblingsfreundin sie nicht gegessen hat. Die steht eigentlich auf so verkorkstes Zeug wie Innereien, schaurig anzusehendes Meeresgetier in Gläsern und alles was ich sonst so Bäh finde.

Ich halte mich da lieber an Tabeas Dosenfrühstück.

Dosenfrühstück?!? Kannte ich bis vorgestern Abend auch nicht. Ist aber eine feine Sache. Alle Kids der Klasse bringen eine kleingeschnittene  Sache in ihrer Brotbox mit (z.B. Käse, Wurst, Karotten, Paprika, Gurken, Brot…etc.) und das wird dann als Buffet aufgebaut und alle dürfen sich bedienen.

Unser Dosenfrühstück:
P1090089
Sollte auf jeden Fall gesünder sein als Schneckchen.

Kommentare:

  1. Schnecken? ja pfui deifiiii!

    hihihi... aber ich hab die dinger als kind auch voll gerne gegessen *würg*

    AntwortenLöschen
  2. Das zählt dann quasi als "Jugendsünde" *lach*.

    AntwortenLöschen