Mittwoch, 3. Februar 2010

Ich habe nichts anzuziehen!

Männer verstehen das nicht, Frauen aber ganz, ganz bestimmt.

Gestern Abend, Tatort Wohnzimmer, vereinzelt hängen über den Esstischstühlen Klamotten rum, die ich für Tauschticket aussortiert habe.

Dialog

ER: Was sind das denn alles für Sachen?

ICH: Meine nicht. Ich bin doch hier diejenige, die am wenigsten anzuziehen hat.

ER laut lachend: Ja, und deswegen holst Du nach drei Jahren (solange wohnen wir zusammen) immer noch Sachen aus Deinem Riesenschrank, die ich vorher noch nie gesehen habe.

Das lasse ich jetzt mal unkommentiert. ;-)

Kommentare:

  1. Wann hat Frau denn mal genug anzuziehen, nie ist das Richtige dabei. Mein Mitgefühl hast Du ;o)
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Danke, ich war dann gestern auch gleich mal "aufstocken". :-))
    lg -Wusel-

    AntwortenLöschen